„My Favorite“ Juli/July

Morgen fängt schon wieder ein neuer Monat an & damit ist wieder Zeit für „My Favorite“.
20140731-173109-63069298.jpg
Diesen Monat hatte ich wirklich mit mir zu kämpfen, denn es sind mal wieder wunderschöne Kollektionen erschienen & wir wissen ja, man kann nie genug haben 😀
Gerade für unsere Sommerferien-Bilder, aber auch für den Herbst bzw. die Halloweenzeit. Wie gesagt, ich habe lange überlegt & mich durch zahlreiche deutsche & amerikanische Shops gewühlt um meine Liebste Kollektion des Monats zu finden.
Und hier ist sie, die Indian Summer Kollektion von WeR Memory Keepers!.

20140731-173158-63118662.jpg
Durch ihre erdigen Töne & den Gold/Braunen Akzenten, eignet sich diese Kollektion nicht nur für den Sommer, sondern auch noch perfekt für den Herbst oder der Halloweenzeit. Dabei kommen traditionelle Scrapbooker wie auch Project LifeEr auf ihre Kosten, denn die Indian Summer Kollektion bietet auch Journaling-Karten, die sowohl auf ein Layout, als auch in PL-Seiten passen 🙂

20140731-173253-63173120.jpg
Damit haben wir also genug Material um unsere Sommer- & Herbstbilder gekonnt in Szene zu setzten.

20140731-173400-63240387.jpg
Sie ist jung, super nett & gestaltet unglaublich süße Layouts und Karten. Es ist Julia Klein, auch bekannt als mimizukupapeterie. Gefunden habe ich ihre Arbeit vor Monaten auf Instagram, natürlich habe mich auch gleich in ihre Arbeit verliebt & deswegen war ich ganz ganz arg aufgeregt, als ich sie für mein Projekt anschrieb 😀
Und ihr seht, sie hat tatsächlich zugesagt *jeppi*

20140731-173621-63381915.jpg

20140731-175030-64230764.jpg
littleelephantdesigns: Wann hast du mit dem Scrapbooking begonnen & wie bist du dazu gekommen?.

Julia:
Gebastelt und gewerkelt habe ich schon immer gerne und auch viel. Aber das Scrapbooking habe ich erst im Januar 2014 für mich entdeckt, als eine Freundin mich zu einem Stampin Up! Abend mitgenommen hat. Ich dachte ehrlicherweise immer das scrappen immer gleich aussieht und ich bin froh das mir doch noch die Augen geöffnet wurden. Seitdem liebe ich es noch mehr als eh schon, in meinem Büro zu verschwinden und dort schöne Projekte aus Papier zu erstellen.

littleelephantdesigns: Beschreibe uns doch kurz deinen Stil:

Julia:
Da ich noch nicht so lange dabei bin, würde ich sagen das ich gerne noch viel ausprobiere. Einen wirklichen Stil habe ich noch nicht, aber ich merke bei vielen Materialien das sie mir mehr Freude bereiten als andere. Ich mag es z.B. gerne verspielt und lieblich, mit weichen pastelligen Farben. Und derzeit habe ich eine Liebe für goldene Embellishments entwickelt.

20140731-180336-65016776.jpg
littleelephantdesigns: Auf was kannst du bei deinen Layouts nicht verzichten?.

Julia:
Ich mag Enamel Dots sehr gerne. Sie geben einem Projekt oftmals noch die nötige Dimension. Und seitdem ich den Kampf mit meiner Nähmaschine gewonnen habe, findet man auch sehr oft ein paar Ziernähte. Ich mag den Mix aus unterschiedlichen Materialien den man bei einem Projekt unterbringen kann.

20140731-174058-63658002.jpg

littleelephantdesigns: Mit welcher Kollektion arbeitest du gerade am liebsten?.

Julia:
Oh das variiert natürlich regelmässig. Was ich nicht so gerne mag sind Vintagemotive oder maritime Kollektionen. Von Pink Paislee die Sunshine Collection ist superschön, oder aber auch die sommerlich frischen Kollektionen von Glitz Design.

littleelephantdesigns: Wo findest du deine Inspirationen?.

Julia:
Inspiration ist für mich ein sehr großes Thema, daher konzentriere ich mich nicht nur auf eine Quelle. Social Media Kanäle wie Instagram, Facebook und auch Pinterest zählen zu den Online-Quellen. Ansonsten kann es sein das mich ein Strauß Blumen beim Floristen um die Ecke inspiriert, ein Lied im Radio oder das aufräumen meines Scraptisches.

littleelephantdesigns: Wie sieht denn dein ScrapSpace aus?.

Julia:
Klein und prallgefüllt mit allem möglichen Gedöhns. 🙂 Aber das kennen sicherlich viele von euch auch. Ich habe aber das Glück einen kleinen Raum komplett für mich und meine kreativen Projekte zu haben, in dem ich mich komplett austoben kann.

20140731-173851-63531313.jpgDerzeit arbeite ich noch an einem schönen Konzept, bin noch nicht hundertprozentig zufrieden. Aber wenn es soweit ist, lasse ich euch aufjedenfall daran teilhaben. Die Webcam für die Scrapvideos hängt schonmal.

littleelephantdesigns: In welchen Design-Teams bist du vertreten?.

Julia:
Seit Juni bin ich im Design Team der Scrapbook Werkstatt und freue mich tierisch auf die Projekte die ich unter anderem mit den wahnsinnig tollen Monatskits erstellen darf. Zusätzlich erscheint jeden Monat das „Die Cut Crazy“ Magazin mit Projekten von mir, bei denen ich meine geliebte Big Shot im Einsatz hatte. Das Magazin kann ich jedem ans Herz legen, der sich gerne Inspiration im Bereich Die Cutting holen mag. Es ist online bei Itunes erhältlich.

littleelephantdesigns: Auf welche Projekte dürfen sich deine Leser jetzt schon freuen?.

Julia:
Ich möchte mich in Zukunft wieder mehr aufs Aquarellieren konzentrieren. Seit ich das Scrappen für mich entdeckt habe ist das malen und illustrieren leider zu kurz gekommen, so möchte ich es in den nächsten Projekten integrieren. Dazu wird es auch ein paar Videos geben.

20140731-180245-64965651.jpg
Wo findet man dich im Netz?.

Blog: http://mimizukudesign.blogspot.de
Instagram: http://instagram.com/mimizukupapeterie
Facebook: https://www.facebook.com/mimizukupapeterie
Pinterest: http://www.pinterest.com/mimizuku

Ein großes Dankeschön an Julia Klein, die uns für diesen Monat einen Einblick in ihr kreatives Leben gewährt hat!.

Das war es auch schon wieder mit dem Monat Juli!. Man, die Zeit vergeht doch viel zu schnell…
Ich wünsche euch einen sonnigen & warmen August 🙂

xoxo, Caroline

20140731-180903-65343627.jpg

Advertisements

DIY-Wasserfarbenbilder

Gestern habe ich mich nach vielen Jahren mal wieder an meinen Wasserfarbkasten getraut & ich sag euch, das hat mich einige Nerven gekostet! 😀 Zuerst habe ich mich an etwas „einfacheres“ versucht, einer kleinen Blume mit blau-lila Akzenten. Dafür habe ich zuerst die Konturen mit Bleistift leicht vorgezeichnet & dann mit einem kräftigen Blau (mit wenig Wasser verdünnt) die dunklen Stellen gemalt.
20140718-100749-36469936.jpgMit einem sauberen, nassen Pinsel habe ich dann die blauen Konturen verzogen um einen schönen Übergang zu erzielen (die dunklen Stellen sollen so der Blume mehr Tiefe geben & die unteren Blütenblätter von den oberen abgrenzen). Durch ein bisschen Lila & Schwarz wollte ich noch ein paar kleine Akzente setzen & so war sie dann auch schon fertig, meine erste Wasserfarben-Blume ^^

20140718-100923-36563814.jpg Naja, es ist nicht gerade das Ergebnis was ich mir erhofft habe, aber Übung macht bekanntlich den Meister 😉
Da ich nicht gleich aufgeben wollte, habe ich mich auch noch an ein Landschaftsbild gewagt.
Im Kopf hatte ich eine dunkle, stürmische Küstenlandschaft wofür ich zuerst das Bild leicht befeuchtet habe, so verlaufen die Farben schöner womit ihr einen tollen Übergang von dunkel auf hell erzielen könnt. Damit war auch schon mein Himmel fertig. Für das Meer habe ich ein dunkles Blau gemischt & grob ein paar Stellen vorgemalt, welche ich dann wieder mit mehr Wasser verzogen habe (damit Wirken die Wellen „echter“, anstatt das ganze Meer nur Blau anzupinseln :D). In Wirklichkeit ist das Meer natürlich nicht überall gleich tief, deswegen habe ich mit ganz wenig(!) Schwarz dem Meer ein paar Tiefe Stellen gegeben. Nun könnt ihr mit den Felsen bzw. Klippen beginnen, dafür habe ich mit einem hellen Grau den Hintergrund vorgemalt & dann mit einem dunkleren Grau die Felsvorsprünge hervorgehoben.
Durch mehr Wasser und weniger schwarzer Farbe wollte ich an den Felsen einen 3D Effekt schaffen, dabei achtet ihr darauf dass ihr wieder den Übergang durch den bekannten Ombré-Look erzielt.
Zum Schluss habe ich dann noch die brechenden Wellen an den Felsen gemalt, mit Deckweiß und ein bisschen Wasser erzielt ihr durch Tupfen mit eurem Pinsel den gewünschten Effekt. Fertig sieht das ganze bei mir dann so aus:

20140718-105559-39359247.jpgMit diesem Ergebnis bin ich ehrlich gesagt auch nicht zu 100% zufrieden… Ich muss mich noch mehr an Detailarbeit versuchen.
Aber ich versuche es weiter 🙂

Da heute das Wetter so toll mitspielt, werde ich mich nachher auf den Weg machen & ein bisschen die Sonne genießen.
Habt einen schönen Tag bei diesen sommerlichen Temperaturen!.

xoxo, Caro

20140718-105726-39446218.jpg

„My Favorite“ Juni/June

Endlich ist es soweit!. Nach Komplikationen mit meinem Internet, kann ich euch heute erst meinen Liebsten Blog & meine Liebste Kollektion des Junis vorstellen.

Yeah! Today I show you my favorite stuff and my favorite blog of June😊
20140630-101224-36744301.jpg
Wie ihr wisst gibt es jeden Monat duzende neue Kollektionen von verschiedenen Herstellern & bei so viel Auswahl kann man sich meistens nicht entscheiden & so endet (bei mir zumindest) der Einkauf in einem dreistelligen Bereich…
Trotz allem habe ich immer eine Lieblings Kollektion die ich mir am liebsten zwei/drei mal nachkaufen könnte 😀
& diesen Monat war es die Kollektion „Date Night“ von Chickaniddy

Every month are more and more new collections from different designers in the shops and the selection are so big, that I can’t decide me!. But every month I have one or two favorite collections which I could buy double 😀
And this month it was the „Date Night“ collection from Chickaniddy. 20140630-100254-36174381.jpg ist die nicht toll?. Die Herzen passen wirklich auf jedes Layout, jede PL-Seite & Karte.

Isn’t that great?. The hearts are perfect for layouts, or PL-Pages, or for cards.

20140630-100954-36594666.jpg
& die Sticker sind auch zum verlieben schön!.

And the stickers are so cute!

20140630-101026-36626437.jpg
Oder die Brads…

Or the brads…

20140630-101105-36665178.jpg
Ja ihr seht schon, ich komm aus dem Schwärmen nicht mehr raus 😀

Yes you can see, I’m in love hehe 😀

20140630-101335-36815438.jpg
Natürlich lasse ich mich gerne auch von anderen Blogs inspirieren & diesen Monat war es der Blog ScrapCorner von Magda Mizera!.

I love it to inspire me from other blogs and this month my favorite blog was ScrapCorner from Magda Mizera!.

20140630-102411-37451671.jpg
Magda ist eine junge, talentierte und total süße Scraperin & Fotografin aus dem schönen Polen. Sie hat sich auf die helle & naturbelichtete Fotografie spezialisiert, genau das was ich liebe 😀

Magda is a young, talented and super cute scraper and photographer from the beautiful Poland. She’s specialized in bright and natural lightning Photography (what I absolutely love :D)

20140630-102815-37695790.jpg

20140630-103636-38196769.jpg
Natürlich bringt sie das auch auf ihre Werke & bei so vielen Inspirationen weiß ich manchmal nicht wo ich als erstes hinschauen soll 😀

So her layouts, PL-pages and cards are bright and modern too. They are so much inspirations on her blog that I can’t know how to look at first 😀

20140703-184217-67337815.jpg

20140703-184051-67251658.jpg

20140703-184050-67250558.jpg

20140703-184217-67337492.jpg

20140703-184217-67337151.jpg

Vor kurzem hatte ich dann die Gelegenheit mit Magda ein kleines Interview zu führen & sie hat sofort zugesagt.

A few days ago, I had the opportunity to make a little interview with Magda & she immediately agreed…

20140630-103612-38172801.jpg

littleelephantdesigns: When did you started with scrapbooking and why?

Magda:
I started my scrapbooking adventure over 4 years ago, when a friend of mine showed me a handmade album online. I started to search the web for scrapbooking, found Marcy Penner and Rahel Menig blogs and felt in love. I almost immediately started making white background pages but it took me a while to be where I am now.

littleelephantdesigns: Which stuff do you use in every project?

Magda:
White card stock, sewing machine and photos 🙂

littleelephantdesigns: What’s your favorite collection and why?

Magda:
I’m a big fan of Dear Lizzy and her last collection Daydreamer is my favorite! I love the bright colors, designs and happy mood you can find there.

littleelephantdesigns: Where did you get your inspirations?

Magda:
Well, I don’t need a lot inspiration from others to create.. Though I love to watch others layouts and albums and see how different it can be. I like Pinterest and random online galleries to search the prettiest layouts. But the biggest inspiration I find in my photos 🙂

littleelephantdesigns: What does your craft space looks like?

20140703-185737-68257025.jpg

20140703-185737-68257625.jpg
Magda:
I have a corner of our bedroom so it’s just a desk and few small closets. But I love my space so much. This is a place where I spend most of my time, working and crafting in a free time. I love lots of white, so my area is very bright, full of sun and pops of colors here and there.

20140703-185737-68257277.jpg

Design Teams I’m in.

Magda:
Well, now I cooperate with Pink Paislee, Gossamer Blue, Scrapaddictes and polish shop Scrap&Art the most. I also make digital layouts for One Little Bird and I absolutely adore het digi kits. Being in a DT is a great honor for me, lots of fun and it’s a great way to meet new friends from scrapbooking world.

You can find Magda here:

Blog – http://www.magdamizera.blogspot.com

Facebook – http://www.facebook.com/scrapcorner

Instagram – http://www.instagram.com/magdamiz

—————————————————–

Thank you Magda for this great interview!. I’ve had so much fun 🙂

Ps.: Am Rande noch eine kleine Empfehlung von mir, Magda hat wunderschöne Badge Buttons designt!. Mehr Informationen gibt es auf ihrem Blog:-)

Ps.: Magda designs wonderful badge buttons!. For more informations visit her blog 🙂

20140703-190404-68644436.jpg

So, ich werde mich jetzt mal noch ein bisschen durch die Shops wühlen 😀

Habt noch einen schönen Tag!

Have a great day!

xoxo, Caroline

20140703-191216-69136453.jpg